Pfarramt & Gesundheit

Altarraum Netzwerk2

Gesund sein und bleiben ist eine grundsätzliche Voraussetzung für den Dienst im Pfarramt. Doch welche Präventionsansätze gibt es hierzu in den Gliedkirchen der EKD? Kann man ggf. voneinander lernen? Diesen Fragen geht das jährliche Forum „Pfarramt und Gesundheit“ nach, das die Akademie der Versicherer im Raum der Kirchen (VRK), der Verband Evangelischer Pfarrerinnen und Pfarrer und die EFAS seit 2017 gemeinsam durchführen. Mit dieser Veranstaltung wollen wir ein Forum für den fachlichen Austausch und zur Vernetzung bieten.

Zielgruppen: Das Forum „Pfarramt und Gesundheit“ richtet sich an Personalverantwortliche und Dienstrechtsreferenten aus den Landeskirchen. Verantwortliche und Engagierte für ein Gesundheitsmanagement in der Kirche sind ebenfalls herzlich willkommen.

Rückblick 5. Forum Pfarramt und Gesundheit 2022
"Geht doch!" - Gefährdungsbeurteilungen für den Pfarrdienst

28.06.2022 im VRK-Haus Kassel

Die diesjährige Veranstaltung stand ganz im Zeichen der praktischen Umsetzung des Gesundheitsschutzes für Pfarrerinnen und Pfarrer. Dabei beschäftigten sich die 24 Teilnehmenden aus 11 Landeskirchen mit dem Instrument der Gefährdungsbeurteilung, das der Gesetzgeber für alle Arbeitsplätze in Deutschland verbindlich vorschreibt.

Zu Beginn erläuterte Frau Jungclaus von der EFAS in ihrem Beitrag „Wer, wie, was!“ die Grundlagen zur Gefährdungsbeurteilung. Neben dem rechtlichen Hintergrund und möglichen Gefährdungsfaktoren für das Pfarramt ging sie insbesondere auf den Prozess der Gefährdungsbeurteilung ein.

Anschließend stelle Herr Pfarrer Jakubowski, Behindertenseelsorger und Vorsitzender der Pfarrvertretung der Ev. Kirche der Pfalz, das Modell der Gefährdungsbeurteilung für seine Landeskirche vor. Die größte Herausforderung bei Umsetzung war dabei die Klärung der Zuständigkeit(en) für die Durchführung.

In den nachfolgenden Praxisworkshops hatten die Teilnehmenden zunächst Gelegenheit, anhand von Muster-Fragebögen im Austausch mit den Kollegen*innen exemplarisch Gefährdungen für ihren eigenen Arbeitsplatz zu ermitteln. In einer zweiten Workshop-Phase tauschten sich die Teilnehmenden dann zu den Umsetzungsmöglichkeiten in der eigenen Landeskirche aus. Die Gewinnung von Stakeholdern, die Nutzung bereits vorhandener Strukturen und Prozesse sowie die Zusammenarbeit von Kirchenleitung und Pfarrvertretung waren den Teilnehmenden besonders wichtig.

Ausblick 6. Forum Pfarramt und Gesundheit 2023

Termin: 28.06.2022
Veranstaltungsort:
Haus der Kirche, Kassel
Themenschwerpunkt: Arbeitszeitregelungen für den Pfarrdienst


Veranstaltungsorganisation: Versicherer im Raum der Kirchen – Akademie GmbH
Ansprechpartner: Herr Dr. Georg Hofmeister, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

pfeil Belastungen und Präventionsmaßnahmen bei der Beratung und Seelsorge 

Drucken