Online-Quiz zum
Leitfaden zur arbeitsmedizinischen Betreuung in der EKD

Sehr geehrte Orts- und Fachkräfte für Arbeitssicherheit,

wir haben zehn Fragen rund um das Thema arbeitsmedizinische Betreuung zusammengestellt. Wenn Sie den Leitfaden gelesen haben, werden Ihnen die Antworten nicht schwer fallen.

Machen Sie bis zum 31.10.2021 mit! Mit etwas Glück gewinnen Sie einen attraktiven Preis für Ihre Beratungs- und Außendiensttätigkeit.

Wir wünschen Ihnen viel Glück
Ihr EFAS-Team

Daten zu Ihrer Person



Quizfragen

1. Welche Arten von arbeitsmedizinischen Vorsorgen gibt es?

 
2. Sind Eignungsuntersuchungen über den Betreuungsvertrag mit der BAD GmbH abgedeckt?


3. Welche Personen(gruppen) werden im Rahmen des Betreuungsvertrages mit der BAD GmbH betreut?


4. Welche Impfungen sind bei Tätigkeiten mit Wickelkindern vorgeschrieben?

5. Was steht in der Vorsorgebescheinigung?

6. Umfasst eine arbeitsmedizinische Vorsorge immer eine körperliche oder klinische Untersuchung?


7. In welchen Tätigkeitsbereichen muss der Arbeitgeber seine schwangeren Mitarbeiterinnen dem Betriebsarzt bzw. der Betriebsärztin zu einer Mutterschutzuntersuchung vorstellen?


8. Welche Kriterien müssen erfüllt sein, damit eine Vorsorge "Natürliche UV-Belastung" angeboten werden muss?


9. Was ist der Auslöser für die Beratung zur Wiedereingliederung von langzeiterkrankten Mitarbeitenden?


10. Mit welcher Handlungshilfe ermittelt der Arbeitgeber, ob körperliche Belastungen bei den Tätigkeiten seiner Mitarbeitenden auftreten?

Mit Setzen des nachfolgenden Hakens erlauben Sie uns,
Ihre Daten zu speichern und zur Bearbeitung des Online-Quiz zu verwenden.
Wir verwenden Ihre mitgeteilten Daten ausschließlich zur Auswertung des Quiz und zur Versendung der Preise.